Lonesome Gegenfeuer

Lonesome Gegenfeuer cares about you.

Posted by L - September 13, 2008

As I’m still busy saving the world I suggest you drop by at my little friend L.’s weblog.

leonsdream.wordpress.com

Da mich die Weltrettung immer noch voll in Anspruch nimmt, empfehle ich euch inzwischen den obigen link. (weblog meiner kleinen Freundin L.)

Posted in Uncategorized | 2 Comments »

Posted by L - März 8, 2008

Lonesome is proud to announce the 100th international women’s day!

Posted in Uncategorized | Leave a Comment »

Posted by L - Februar 27, 2008

Da leider mein dritter Sekretär in Serie getötet wurde, werde ich in nächster Zeit nicht mehr bloggen lassen. Hier ein link zum blog meiner kleinen Freundin L. (leonsdream.wordpress.com), falls ihr was nettes lesen wollt in meiner online-Abwesenheit. Ständig die Welt zu retten nimmt zu viel Zeit in Anspruch, als dass ich persönlich bloggen könnte. 

Hier die traurige Sekretärs-Bilanz

Mein erster Sekretär, Gaius, wurde von den dressierten Krokodilen der Dr. Yes gefressen.  Mein zweiter Sekretär, Titus, der maschinenschreiben konnte wie ein junger Gott, wurde vom Mossad angeworben und ist Gerüchten zufolge auf seiner 4. Mission gestorben. Mein letzter Sekretär, Winnie, starb als er eine mir zugedachte Kugel abfing (er konvertierte übrigens sterbend zum Christentum).

Posted in Lonesomes Abenteuer | 1 Comment »

Posted by L - November 13, 2007

ten random things about me (part I)

1) Nobody can resist me.
2) A chocolate-bar is called after me. (”Lonesome’s goody-oh!” a huge chocolate bar filled with strawberry-cream)
3) I read Dostojewskij
4) I was offered the position as Dean of all universities of Austria. I declined as saving the world is far more froody.
5) My favorite meal is Steak.

Posted in Uncategorized | 1 Comment »

Posted by L - November 1, 2007

Seit gestern arbeite ich geringfügig beschäftigt beim Mossad.

Posted in Uncategorized | Leave a Comment »

Posted by L - Juni 13, 2007

Gerüchte sprachen von meinem Tod, doch da ich so beschäftigt damit war, selbigem zu entrinnen (ich sage nur: Killermaulwürfe, slowenische Mafia und eifersüchtige Ehemänner), fehlte es mir an der Zeit, ihn zu dementieren. Die freudige Nachricht: Ich lebe. In der Zwischenzeit habe ich sieben Mal die Welt gerettet, vier Mal nackt Modell gestanden und mich als Fürst von Utschakistan verdingt.
So long, my friends.

Posted in Lonesomes Abenteuer | 2 Comments »

Den Frauen zum Internationalen Frauentag

Posted by L - März 8, 2007

Ich liebe euch alle. Ich liebe eure Freiheit und eure Hoffnung und eure Schönheit und eure Selbstbestimmung.

Posted in Uncategorized | 3 Comments »

Posted by L - Februar 14, 2007

Ich habe einen neuen Sekretär!

Er heiß Titus, ist 1,85 Meter, hat blonde Locken und kann maschinschreiben wie ein junger Gott.

Seine erste Aufgabe (Kaffee kochen und mir und meinem freundlichen wenn auch nicht allzu hellen Freund Alfred zu reichen) hat er mit Bravour erfüllt. Alfred wollte ihn sofort im Ministerkabinett.

Posted in Uncategorized | 3 Comments »

link und Sehnsucht

Posted by L - Februar 7, 2007

Meine kleine Freundin Laura hat einen neuen weblog:
http://leonsdream.wordpress.com

… ach. Früher hätte ich das einfach geschrieben und dann weiter Party gemacht. Jetzt muss ich weinen.
Oh, Laura, vielgeliebte, unerreichte Laura!

Posted in unerreichbare L | 1 Comment »

Stellenausschreibung

Posted by L - Februar 3, 2007

Erfolgreicher Geheimagent sucht Sekretär.
Aufgabenbereich: Korrespondenz mit Ölmultis, irren Wissenschaftlern und der österreichischen Bundesregierung; Aufzeichnen von Lonesomes Abenteuern; Sortieren von Lonesomes Korrespondenz.
Gehalt: ca. 4000 Euro im Monat (plus Überstunden. ).
Spricht Sie dieses Angeobt an? Sind Sie zwischen 18 und 30, männlich, belastbar und intelligent ? Dann melden Sie sich unter Lonesome.Gegenfeuer@gmx.net

PS: Meine juristische Beraterin L hat gesagt, ich müsse erwähnen, dass mein voriger Sekretär von einem Krokodil verspeist wurde. Also: Zu den besonderen Risken dieses Berufs zählt das Verspeistwerden durch dressierte Krokodile.

Posted in Uncategorized | 1 Comment »